Schokolade, Kakaobohne.

Die ersten, die Kakao anbauen , waren die Olmeceans , die an der Golfküste in Mexiko lebten. Der Kakao war wahrscheinlich ein Handelsgegenstand, da große Mengen an Stein, Jade und anderen Gegenständen außerhalb ihres Heimatgebiets gefunden wurden. Vor kurzem wurden Gläser mit organischen Rückständen gefunden. Die Rückstände wurden auf ihren Gehalt an Theobromin untersucht . Der Kakaobaum ist die einzige in Zentralamerika beheimatete Pflanze, die Theobromim enthält. Zwei Proben waren positiv. Nämlich von El Manati an der Golfküste und Pasoda la Amada am Pazifik. Mit diesen Proben ist die Zeit der Kakao-Kultivierung auf mindestens 1500 v. Chr., Vielleicht sogar 1750 bis 1900 v. Chr. Zurückgekehrt. Kakao war somit Teil der ersten mesoamerikanischen Zivilisation. Ansonsten wurde der früheste dokumentierte Kakao-Befund von Belize 600 nach Kr.

Die Azteken einen Drink sie genannt cacahuaatl ' [3] aus gerösteten Kakaobohnen, Wasser und anderen Zutaten wie Chili, Vanille, verschiedene Kräuter und Blumen. Die Zutaten wurden zu einer kalten, bräunlichen Masse zusammengeschlagen. Wo das Getränk erfolgreich war, kam ein Schaumgummi. Das Wort Schokolade ist nach der Eroberung des Aztekenreiches durch die Spanier (1519-1521) entstanden. Der letzte Teil let / ade kommt aus dem aztekischen Wort für Wasser, atl. Der erste Teil des Chokos ist ungewiss. Der Ursprung eines aztekischen Wortes wird oft in chocolatl oder xocoatl angegeben , was bitteres Wasser bedeuten soll. Es gibt keine Hinweise dafür in klassischen aztekischen Quellen wie Sahágun oder Molinas Wörterbuch. Sprachlich gesehen können Sie den Ton x [sj] im klassischen Aztec nicht in ch [tj] ändern. Wenn sich x geändert hatte, hätte es auch ein S-Sound sein müssen.

0 Bewertungen

Herstellung

Der erste Schritt der Zubereitung besteht darin, die Kakaobohnen mit dem umgebenden Fleisch aus den Kakaofrüchten zu schneiden. Die Bohnen und das umgebende Fruchtfleisch werden zusammen fermentiert. Die Früchte werden in Körben oder Gärkisten gesammelt, hier sind sie mit Bananenblättern bedeckt. Die Bohnen erhalten während der Gärung die braune Farbe. Darüber hinaus entfernt es die Keimfähigkeit der Bohnen und fördert den Kakaogeschmack. Nach der Gärung werden die Bohnen in der Sonne getrocknet. Als nächstes müssen die Kakaobohnen geröstet und gespalten werden. Nach diesem Vorgang kann der Schädel leichter entfernt werden und während des Röstens werden verschiedene Aromastoffe gebildet. Die verbleibende Masse wird Kakaomasse genannt. Die Kakaomasse besteht aus ca. zu gleichen Teilen Kakaopulver und Kakaobutter. Die beiden Komponenten werden durch Drücken getrennt. Schokolade wird dann aus verschiedenen Mengen Kakao und Kakaobutter sowie Zucker, Nüssen oder anderen Zutaten zubereitet.

Aphrodisiakum

Romantische Legenden kennzeichnen Schokolade als Aphrodisiakum . Die berüchtigten aphrodisierenden Qualitäten der Schokolade werden meistens mit dem einfachen sinnlichen Genuss der Einnahme in Verbindung gebracht. Außerdem kann die süße und fette Natur der Schokolade den Hypothalamus durch Lustgefühl sowie durch den Einfluss von Serotoninspiegeln stimulieren. Serotonin wirkt erfreulich; In hohen Konzentrationen kann es in Melatonin umgewandelt werden , wodurch das sexuelle Verlangen in großen Mengen reduziert wird. Es wurde gezeigt, dass Schokolade ungesättigte N- Acylethanolamine enthält, die Cannabinoidrezeptoren aktivieren oder die Menge an Endocannabinoiden erhöhen können, was zu einer erhöhten Empfindlichkeit und Euphorie führt . Obwohl es keinen Beweis dafür gibt, dass Schokolade wirklich ein Aphrodisiakum ist, sind Schokoladengeschenke ein bekanntes Höflichkeitsritual.

Schokolade und Tiere

Im Gegensatz zum Menschen können gewöhnliche Tiere wie Hunde , Katzen und Pferde Schokolade nicht tolerieren, da die Inhaltsstoffe Theobromin und Koffein , die zusammen mit Theophyllin in der Kokosennahrung enthalten sind, zur Gruppe der Methylxanthinalkaloide gehören. Theobromin stimuliert das zentrale Nervensystem, indem es Adrenalin freisetzt.

Bei Hunden und Katzen wird Theobromin durch die Leber aufgenommen und mit der Galle in den Darm zurückgeführt, um eine neue Runde zu beginnen. Anstatt die Substanzen abzusondern, gerät das Tier in einen Vergiftungszyklus. Beim Menschen werden die Substanzen innerhalb von 2-3 Stunden, nach 14-20 Stunden bei Hunden und Katzen ausgeschieden.

Adrenalin kann bei Tieren Erhöhte Herzfrequenz, Halluzinationen , schwere Durchfälle , epileptische Anfälle, Herzinfarkt, innere Blutungen und sogar Tod. Ca. 30 g reine Schokolade (entspricht etwa 2 g Kakao) pro. kg Körpergewicht kann bei Tieren zu schweren Vergiftungen führen.

Schokolade und Gesundheit

Es wurde viel darüber diskutiert, ob dunkle Schokolade gesundheitsfördernde Eigenschaften hat. Und es gibt tatsächlich einige Studien, die dies unterstützen. Es hat sich gezeigt, dass die in Kakao und dunkler Schokolade gefundenen polyphenolischen Substanzen in Zellexperimenten vor oxidativem Stress schützen können. Die in dunkler Schokolade vorkommenden Polyphenole bekämpfen freie Radikale und verhindern so, dass diese Substanzen die Membranen, Proteine und das genetische Material der Zellen zerstören. Dunkle Schokolade wirkt sich auch günstig auf Herz und Kreislauf aus. Zum Beispiel. Kann dunkle Schokolade und Kakao den Blutdruck etwas senken (2 - 3 mm Hg) und den Cholesterinspiegel verbessern

Schokoladenverbrauch (kg pro Kopf)
Schweiz 10.3
Österreich 9.8
Irland 8.8
Vereinigtes Königreich 8.4
Norwegen 8.3
Dänemark 8.2
Deutschland 8.2
Schweden 7.0
Belgien 6.8
USA 5.3
Finnland 5.0
Frankreich 4.8
Nederland 4.5
Schokoladenherstellung
(Anteil an der Weltproduktion)
Elfenbeinküste 40%
Ghana 16%
Indonesien 15%
Brasilien 6%
Nigeria 5%
Kamerun 5%
ecuador 3%
andere 10%
[ Quelle fehlt ]

Kaffeemaschinen, Wasserkühler, Reparaturen, Kaffeemaschinen, Espressomaschinen und Flaschenspender

Zego Tech ApS ist ein Entwicklungs- / Handelsunternehmen, das Kunden / Techniker in der Küchen- und Maschinenindustrie in Skandinavien bedient. Wir sind alle technisch ausgebildet und haben mehr als 25 Jahre technische Erfahrung und Technologie als Leidenschaft.

Zego Water ist ein von uns entworfenes Produkt. Weitere Informationen finden Sie unter www.ZegoWater.dk

Wir beschäftigen uns mit Kaffeemaschinen und deren Reparaturen und überholten Verkaufsautomaten. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit Espressomaschinen und verwandten Reinigungsmitteln. Wir haben auch eine große Auswahl an Verkaufsautomaten für Süßigkeiten, Speisen und alkoholfreie Getränke sowie Fadøls-Einrichtungen, Trinkwasserkühler und Sekt sowie Zahlungssysteme. Neben den Wittenborg-Ersatzteilen, Universalunterschränken und Armaturen finden Sie an der Seite auch alles, was mit Kalkfiltern und John Guest-Schnellkupplungen zu tun hat.

Tilmeld nyhedsbrev

CVR Nr. 30593758 - Bank: Nordea – Reg: 2191 Konto: 0754 532 378 - IBAN nr.: DK4720000754532378 – Swift adr.: NDEADKKK